Bacoo Reiseführer

Wetter & Klima der Malediven

Die Malediven sind bekannt dafür, dass man hier als Urlauber das ganze Jahr über fast ähnliche Urlaubsbedingungen vorfindet. So variiert das Klima eher in Bezug auf Niederschlag und Sonnenstunden pro Tag. Der Monsunwind ist maßgebend für die Niederschläge und den Wind. Man unterscheidet zwei Perioden ähnlich wie auf den Seychellen und auf Mauritius:
Der Südwest-Monsun, der zwischen April und Oktober herrscht und der Nordost-Monsun, der zwischen November und März das Wetter bestimmt. Die heißesten Monate sind der April und Mai, die kältesten Monate von Juli bis Februar. Dabei ist zu beachten, dass der Unterschied der heißesten (31°C) zu den kältesten Monats-Durchschnittstemperaturen (29°C) gerade mal 2°C beträgt. Die Luftfeuchtigkeit liegt das ganze Jahr über bei etwa 80%, es ist also ziemlich schwül, was sich auch darin bemerkbar macht, dass sich Handtücher und andere naße Gegenstände schlecht trocknen lassen. Der Niederschlag ist am geringsten in den Monaten Februar und März (je etwa 1 Tag) und in den Monaten Juni (17) und Juli (14) am höchsten.
Da die Sonne auf den Malediven sehr stark ist, nutzen Sie zum Schutze Ihrer Haut unser Sonnenschutz eBook zur Bestimmung der optimalen Sonnencreme. Das bacoo-Team hat Ihnen zu diesem Zweck ein kleines eBook Sonnenschutz erstellt, das Sie kostenlos herunterladen können.

Kilmatabelle:
Nimmt man die Werte zusammen, so lässt sich feststellen, dass wahrscheinlich die besten Reisezeit dann ist, wenn der Niederschlag am gerinsten ist, also zwischen November und Mai. Diese Aussage ist jedoch nur eingeschränkt möglich, da die Niederschläge selten lange währen, die Niederschlagsmenge jedoch um so stärker ist. So sind die starksten Regenfälle mit begleitenden Winden (z.T. Sturmböen) im Dezember zu erwarten. Cyclone, wie man sie von Mauritius kennt, gibt es auf den Malediven nicht, da sich die Inseln außerhalb des üblichen Cyclon-Entstehungs-Gürtels befinden. Achtung Sonnenbrand! Vergessen sie bei Ihrem Malediven Urlaub auf keinen Fall einen Sonnenschutz! Oft gern genutzt sind mittlerweile Strandmuscheln mit UV-Schutz, denn sie schützt vor Sonnenbrand, ist leicht und kann bequem im Koffer verstaut werden.

 

 
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Tagestemperaturen
29
29
30
31
31
30
29
29
29
29
29
29
Nachttemperaturen
23
24
25
27
26
25
24
25
25
24
23
23
Wassertemperaturen
28
28
29
29
29
29
29
28
28
28
28
28
Sonnenstunden / Tag
9
10
8
8
7
7
7
7
7
7
8
7
Niederschlag / Tage
3
1
1
3
9
17
14
12
10
11
8
4
rel. Feuchte %
79
77
77
79
82
80
79
79
81
82
80
80